Business Coaching – zweistellige Wachstumszahlen (FAZ)

Am So.03.05.15 erschien ein Interview in der FAZ mit der Psychologin Felicitas von Elverfeldt (Trainerin von Führungskräften) zum Thema Coaching. Titel-Thema war „Manager können Erfolge steigern wie Profisportler“

Besonders beeindruckend waren für mich drei Zahlenangaben und Einschätzungen, die Frau von Elverfeldt anführte:

  • Die jährlichen Zuwachsraten an Führungskräfte Coachings sind im zweistelligen Bereich.
  • Mittlerweile verzichtet kein Dax-30-Unternehmen mehr auf Coaching.
  • Auch Geschäftsführer in Kleinbetrieben und im Mittelstand (KMUs) greifen vermehrt auf Business Coaching zurück.

 

Auch meine Beobachtung als Executive Coach in der Wirtschaft geht in die Richtung, dass Coaching immer weniger als „Strafmaßnahme“, sondern als tatsächliche Unterstützung und Wertschätzung angesehen wird. Und gerade so soll es ja auch sein. Dabei haben sich praktische, psychologische Methoden wie NLP oder systemische Ansätze schon längst ihren festen Platz bei gut ausgebildeten Coaches gesichert, genauso wie in den Personalabteilungen großer Unternehmen.

Zudem habe ich in unserem NLP & Coach Ausbildungsinstitut die Beobachtung gemacht: immer mehr Führungskräfte und Geschäftsführer lassen sich selbst ausbilden in professioneller Kommunikation, in Coaching Werkzeugen und gehen einen Weg der persönlichen Entwicklung und Selbsterfahrung. Also rückt der persönliche Entwicklungs- und Reflektions-Fokus im Vergleich zur klassischen Unternehmensentwicklung und Unternehmensberatung mehr mit nach vorne.

Und das ist eine äußerst wertvolle Entwicklung, denn daran ist auch zu erkennen, dass in den letzten Jahren unser Umfeld sensibler geworden ist, was Kommunikation und Führung betrifft. Gute Mitarbeiter setzen heutzutage die psychosoziale Kompetenz und den flexiblen Umgang mit verschiedenen Führungsstilen bei ihrer Führungskraft voraus. Auch eine gewisse Reflektiertheit im Umgang mit den eigenen Macht- und Durchsetzungs-Strategien und Ego-Thematiken als Führungskraft oder Geschäftsführer.

Und die gute Nachricht ist: es gibt wahrlich gute und qualifizierte Möglichkeiten sich professionell auf diese Art mit sich zu beschäftigen und unterstützen zu lassen. Weitere Informationen zu Privat Coaching, Business Coaching oder Executive Coaching finden Sie gerne auch unter www.pfalz-nlp.de oder beim bisher einzigen ISO zertifizierten Coaching Verband in Deutschland, dem Deutschen NLP Coaching Verband, nach dem wir als eines der wenigen NLP & Coach Ausbildungs Institute in Deutschland zertifiziert sind.

 

Herzliche Grüße und bis bald, Michael Löhlein

Leiter der Pfalz NLP Academy in Neustadt/W.
NLP Lehr-Trainer, Lehr-Coach & Executive Coach

Michael Löhlein

Michael Löhlein

Als NLP Lehr-Trainer und Lehr-Coach leitet Michael Löhlein die Pfalz NLP Academy in Neustadt a.W. Neben der Lehrtätigkeit sind seine Fokuspunkte in der Arbeit die Strategieentwicklung für KMUs, Teamentwicklungen, Gruppen Coachings, sowie das Business Coaching von Geschäftsführern und Führungskräften.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Kommentar verfassen