Kategorie: NLP und Gesundheit

0

NLP Gesundheitskompass TIPP 21/2016: gesundes Licht

+++ Programm: EGS – Einfach Gesund Sein +++

Licht ist ein wahres Lebenselexir für uns. Leider gibt es auch einiges schädliche Lichtquellen, die kontraproduktiv auf uns wirken.

Hol Dir alle Tipps: http://www.pfalz-nlp.de/downloadcenter.html

Praxistipps für dauerhafte Gesundheit, Vitalität und Psychohygiene

Damit unser Körper gut funktionieren kann, braucht er “Oasen” des Rückzuges und der Nichtbelastung. Dazu gehören auch die Vermeidung chemischer Stoffe, Schadstoffe und Ausdünstungen, verschiedene Arten künstlichen Lichts, Elektromagnetische Felder und Strahlungen, u.a.
Die gute Nachricht ist, die Lösung ist wie immer recht einfach und günstig. Weniger und naturbelassen ist mehr.

Ein Teil unserer Stärke ruht im gesunden, unbelasteten Körper.

Tipp 21/2016 Gesundes Licht

WEITERLESEN

0

NLP Gesundheitskompass TIPP 20/2015: Strahlung – Teil 4 Schlaf

+++ Programm: EGS – Einfach Gesund Sein +++

Genügend und guter, tiefer und erholsamer Schlaf ist Essenz für unsere körperliche Leistungsfähigkeit und Stabilität.

Hol Dir alle Tipps: http://www.pfalz-nlp.de/downloadcenter.html

Praxistipps für dauerhafte Gesundheit, Vitalität und Psychohygiene

Damit unser Körper gut funktionieren kann, braucht er gute Erholung und “Oasen” des Rückzuges und der Nichtbelastung. Dazu gehören auch die Vermeidung chemischer Stoffe, Schadstoffe und Ausdünstungen, verschiedene Arten künstlichen Lichts, Elektromagnetische Felder und Strahlungen, u.a.
Die gute Nachricht ist, die Lösung ist wie immer recht einfach und günstig. Weniger und naturbelassen ist mehr.

Ein Teil unserer Stärke ruht im gesunden, unbelasteten Körper.

Teil 4: Schlaf

WEITERLESEN

0

NLP Gesundheitskompass TIPP 19/2015: Strahlung – Teil 3 mobil telefonieren

+++ Programm: EGS – Einfach Gesund Sein +++

Mobiles telefonieren hat einen massiven Einfluss auf unser Wohlbefinden und sogar schwere Krankheiten. Es lohnt sich, bewusst Oasen ohne Strahlung zu schaffen und massiv zu reduzieren.

Hol Dir alle Tipps: http://www.pfalz-nlp.de/downloadcenter.html

Praxistipps für dauerhafte Gesundheit, Vitalität und Psychohygiene

Damit unser Körper gut funktionieren kann, braucht er “Oasen” des Rückzuges und der Nichtbelastung. Dazu gehören auch die Vermeidung chemischer Stoffe, Schadstoffe und Ausdünstungen, verschiedene Arten künstlichen Lichts, Elektromagnetische Felder und Strahlungen, u.a.
Die gute Nachricht ist, die Lösung ist wie immer recht einfach und günstig. Weniger und naturbelassen ist mehr.

Ein Teil unserer Stärke ruht im gesunden, unbelasteten Körper.

Teil 3: mobiles Telefonieren

WEITERLESEN

0

NLP Gesundheitskompass TIPP 18/2015: Strahlung – Teil 2 Elektrosmog

+++ Programm: EGS – Einfach Gesund Sein +++

Elektrosmog hat einen massiven Einfluss auf unser Wohlbefinden. Es lohnt sich, bewusst Oasen zu schaffen.

Hol Dir alle Tipps: http://www.pfalz-nlp.de/downloadcenter.html

Praxistipps für dauerhafte Gesundheit, Vitalität und Psychohygiene

Damit unser Körper gut funktionieren kann, braucht er “Oasen” des Rückzuges und der Nichtbelastung. Dazu gehören auch die Vermeidung chemischer Stoffe, Schadstoffe und Ausdünstungen, verschiedene Arten künstlichen Lichts, Elektromagnetische Felder und Strahlungen, u.a.
Die gute Nachricht ist, die Lösung ist wie immer recht einfach und günstig. Weniger und naturbelassen ist mehr.

Ein Teil unserer Stärke ruht im gesunden, unbelasteten Körper.

Teil 2: Elektrosmog

WEITERLESEN

0

NLP Gesundheitskompass TIPP 17/2015: Strahlung – Teil 1 Erdstrahlung und Wasseradern

+++ Programm: EGS – Einfach Gesund Sein +++

Erdstrahlung und Wasseradern haben einen massiven Einfluss auf unser Wohlbefinden.

Hol Dir alle Tipps: http://www.pfalz-nlp.de/downloadcenter.html

Praxistipps für dauerhafte Gesundheit, Vitalität und Psychohygiene

Damit unser Körper gut funktionieren kann, braucht er “Oasen” des Rückzuges und der Nichtbelastung. Dazu gehören auch die Vermeidung chemischer Stoffe, Schadstoffe und Ausdünstungen, verschiedene Arten künstlichen Lichts, Elektromagnetische Felder und Strahlungen, u.a.
Die gute Nachricht ist, die Lösung ist wie immer recht einfach und günstig. Weniger und naturbelassen ist mehr.

Ein Teil unserer Stärke ruht im gesunden, unbelasteten Körper.

Teil 1: Erdstrahlung und Wasseradern

WEITERLESEN

0

Gesundheitskompass TIPP 16/2015: Schadstoff Belastung vermeiden – Teil 7 Zinn

+++ Programm: EGS – Einfach Gesund Sein +++

Zinn lässt sich bei Bewusstheit oft recht einfach meiden.

Hol Dir alle Tipps: http://www.pfalz-nlp.de/downloadcenter.html

Praxistipps für dauerhafte Gesundheit, Vitalität und Psychohygiene

Damit unser Körper gut funktionieren kann, braucht er “Oasen” des Rückzuges und der Nichtbelastung.Dazu gehören auch die Vermeidung chemischer Stoffe, Schadstoffe und Ausdünstungen, verschiedene Arten künstlichen Lichts, Elektromagnetische Felder und Strahlungen, u.a.
Die gute Nachricht ist, die Lösung ist recht einfach und günstig. Weniger und naturbelassen ist mehr.

Ein Teil unserer Stärke ruht im gesunden, unbelasteten Körper.

Teil 7: Vermeidung von Zinn

WEITERLESEN

0

Gesundheitskompass TIPP 15/2015: Schadstoff Belastung vermeiden – Teil 6 unbek. Alltagsgifte

+++ Programm: EGS – Einfach Gesund Sein +++

Unbekanntere „Alltagsgifte“ lassen sich bei Bewusstheit oft recht einfach meiden.

Hol Dir alle Tipps: http://www.pfalz-nlp.de/downloadcenter.html

Praxistipps für dauerhafte Gesundheit, Vitalität und Psychohygiene

Damit unser Körper gut funktionieren kann, braucht er “Oasen” des Rückzuges und der Nichtbelastung.Dazu gehören auch die Vermeidung chemischer Stoffe, Schadstoffe und Ausdünstungen, verschiedene Arten künstlichen Lichts, Elektromagnetische Felder und Strahlungen, u.a.
Die gute Nachricht ist, die Lösung ist recht einfach und günstig. Weniger und naturbelassen ist mehr.

Ein Teil unserer Stärke ruht im gesunden, unbelasteten Körper.

Teil6: Unbekanntere „Alltagsgifte“ und deren Meidung

WEITERLESEN

0

Gesundheitskompass TIPP 14/2015: Schadstoff Belastung vermeiden – Teil 5 Glyzerin, Parabene

+++ Programm: EGS – Einfach Gesund Sein +++

Glyzerin und Parabene finden sich oft in unserren Kosmetika und Nahrungsmitteln!

Hol Dir alle Tipps: http://www.pfalz-nlp.de/downloadcenter.html

Praxistipps für dauerhafte Gesundheit, Vitalität und Psychohygiene

Damit unser Körper gut funktionieren kann, braucht er “Oasen” des Rückzuges und der Nichtbelastung.Dazu gehören auch die Vermeidung chemischer Stoffe, Schadstoffe und Ausdünstungen, verschiedene Arten künstlichen Lichts, Elektromagnetische Felder und Strahlungen, u.a.
Die gute Nachricht ist, die Lösung ist recht einfach und günstig. Weniger und naturbelassen ist mehr.

Ein Teil unserer Stärke ruht im gesunden, unbelasteten Körper.

Teil5: Glyzerin und Parabene in Nahrungsmitteln und Pflege-Produkten

WEITERLESEN

0

Gesundheitskompass TIPP 13/15: Schadstoff Belastung vermeiden – Teil 4 schlechte Fette

+++ Programm: EGS – Einfach Gesund Sein +++

Schlechte Fette schädigen unsere Gesundheit massiv

Hol Dir alle Tipps: http://www.pfalz-nlp.de/downloadcenter.html

Praxistipps für dauerhafte Gesundheit, Vitalität und Psychohygiene

Damit unser Körper gut funktionieren kann, braucht er “Oasen” des Rückzuges und der Nichtbelastung.Dazu gehören auch die Vermeidung chemischer Stoffe, Schadstoffe und Ausdünstungen, verschiedene Arten künstlichen Lichts, Elektromagnetische Felder und Strahlungen, u.a.
Die gute Nachricht ist, die Lösung ist recht einfach und günstig. Weniger und naturbelassen ist mehr.

Ein Teil unserer Stärke ruht im gesunden, unbelasteten Körper.

Teil4: Transfette und Transfettsäuren als krankmacher in unserer Nahrung

WEITERLESEN

0

Gesundheitskompass TIPP 12/15: Schadstoff Belastung vermeiden – Teil 3 Jod, Fluor

+++ Programm: EGS – Einfach Gesund Sein +++

Jod und Fluor in unserer Gesundheitspflege?!?

Hol Dir alle Tipps: http://www.pfalz-nlp.de/downloadcenter.html

Praxistipps für dauerhafte Gesundheit, Vitalität und Psychohygiene

Damit unser Körper gut funktionieren kann, braucht er “Oasen” des Rückzuges und der Nichtbelastung.Dazu gehören auch die Vermeidung chemischer Stoffe, Schadstoffe und Ausdünstungen, verschiedene Arten künstlichen Lichts, Elektromagnetische Felder und Strahlungen, u.a.
Die gute Nachricht ist, die Lösung ist recht einfach und günstig. Weniger und naturbelassen ist mehr.

Ein Teil unserer Stärke ruht im gesunden, unbelasteten Körper.

Teil3: Jod und Fluor als schwächende Faktoren in unserer Nahrung und Pflege

WEITERLESEN